Impressum Disclaimer

Gedanke 1

Gedanken?

Wozu Entertainment?
Die ursprüngliche Idee ist wohl gewesen, die Menschen zu unterhalten, Sie von ihren Sorgen abzulenken, Sie zu beschäftigen. Natürlich haben die Menschen nicht nur verschiedene Ansichten, von dem was sie vom Leben erwarten, sondern auch davon was sie mit ihrer Freizeit anstellen. Aber egal, ob Autos, Garten, Entertainment, Sport oder Tiere (ich Liebe Katzen, ich glaub seit meinen 6ten Lebensjahr hatte ich immer min. 1 Katze) nur jeder sollte, finde ich, mit seiner Freizeit etwas anzufangen wissen.

Das wichtigste: Die Musik
Ein Foto, das einen schönen Augenblick für die Ewigkeit festhält, ist zu vergleichen mit der Musik, nur mit dem Unterschied das sich bei der Musik alles im Kopf abspielt. Jeder von uns hat ein oder gar mehrere Lieder die denjenigen an irgendwas besonders Schönes oder auch Schreckliches erinnern. Also immer wenn man besagtes Lied hört kommen sofort die Gedanken an das Ereignis zurück, ob man will oder nicht! Seit 1996 höre ich eigentlich nur (amerikanischen!!) Rap, also verbinde ich die letzten 12 Jahre meines Lebens damit. Es kommt auch vor das ich einen gewissen Titel oder eher Interpreten brauche um einen Gefühlszustand auszuleben. Bsp.: Wenn irgendwas gut gelaufen ist oder ich einfach gute Laune habe hör ich mir gern EIHT an, der verbreitet so ein geile, easy, smoothe und Lebensbejahende Atmo (Tha8t’z Gangsta ist Feeling pur). Aber, wenn ich schlechte Laune hab, oder einfach über vergangene Chancen, mein Leben oder den Tod (ja, auch solche Gedanken hab ich mit meinen 28 Jahren manchmal) nachdenke und deswegen eher mies „drauf“ bin hör ich mir LYNCH, SICX und so was an.

Home Cinema/Movies/Games:
Um abzuschalten oder evtl. mal aus der Realität zu flüchten ist es doch manchmal einfach geil, sich einen schönen Film oder ein gutes, atmosphärisches Spiel reinzuziehen und dabei einfach alles vergessen und seine Probleme hinter sich zu lassen. Sich vollkommen mitreisen zu lassen. Aber: Egal ob DVD Sammlung, Spiele oder Heimkino, dass sollte alles nur „Nice to have“ sein und nicht wichtiger als alles andere werden. Diese Grenze hatte ich fast schon mal überschritten, aber zum Glück hab ich das wieder in den Griff bekommen

Egal wie man es auch nimmt, Entertainment macht das Leben ein Stück Lebenswerter.



Mr. Zito