Impressum Disclaimer

Futurama - Bender's Big Score

Futurama - Bender’s Big Score

Nach der, für mich, riesigen „Simpsons-The Movie“ Enttäuschung bin ich mit einer gewissen Vorsicht und Skepsis an den Futurama-Film herangetreten. Doch zum Glück hat sich das als unbegründet herausgestellt, denn „Futurama - Bender’s Big Score“ ist nahezu perfekt gelungen und um Welten besser als der doch nur „mittelmäßige“ Simpsons Film. Das fängt bei der absolut genialen Story an, die fast schon zu kompliziert ist, geht über eine enorm hohe Gag-Dichte mit mehreren Pop-Kulturellen Anspielungen und hört bei den vielen kultigen, manchmal Durchgeknallten aber immer liebenswerten Charakteren auf. Ich hab mich lange nicht mehr so köstlich amüsiert. Selbst Fry’s vergebliche Bemühungen Leelas Herz zu erobern (wurde ja auch schon in der Serie angedeutet) fügen sich bestens in den Film ein und sorgen für den nötigen Herzschmerz. Das kann einen schon leid tun, das Fry es einfach nicht schafft bei seiner Leela zu landen - zum Glück lässt das Ende des Film in dieser Beziehung einiges offen. Vielleicht gelingt es Fry ja doch noch. Bender’s Big Score ist übrigens der erste von vier geplanten Futurama-Spielfilmen und man kann davon ausgehen, falls diese Erfolgreich genug sind, dass die Serie danach (hoffentlich) wiederbelebt wird. Wie sagt Fry doch so schön: Das wäre „Endgeil“. Wirklich schade das Futurama immer im Schatten der Simpsons stehen wird, obwohl die Serie das nicht verdient hat. Also wer den Futurama-Film nicht kennt, hat definitiv was verpasst! Wertung: 10/10