Impressum Disclaimer

Tech N9ne - Everready (The Religion)

Titel: Everready (The Religion)
Interpret: Tech N9ne

Tracklist:

1. Enter Everready/B.L.E.S.T.
2. Riot Maker/Enjoy
3. No Can Do
4. Welcome to the Midwest
5. Bout Ta' Bubble
6. It's What You Thinkin'
7. Night and Day
8. Jellysickle
9. Caribou Lou
10. Hood Connection/Strange Commercial
11. My Wife, My Bitch, My Girl
12. Flash/Your Decent
13. Come Gangsta
14. Melancholy Maze/My World Intro
15. My World
16. Running out of Time "Root"
17. Rain/Welcome Back/Party Hard
18. Fuck'em Girl
19. Beast
20. This Is Me

Meinung/Fazit:

Tech N9ne entwickelt sich immer mehr zu einem meiner Lieblingsrapper, denn sein Stil ist wohl einzigartig. Was er hier mit „Everready“ wieder vorlegt ist schon genial um nicht zu sagen perfekt. Schon der erste Track „Riot Maker“ pumpt das Adrenalin bis zum Anschlag und Tech zeigt was er drauf hat. Bei „Welcome to the Midwest” rappt Tech gewohnt schnell und auch der Feature geht in Ordnung, doch das faszinierendste an dem Track ist der Hook. Wer schon mal Frank “The Voice“ Sinatra gehört hat, weiß was ich meine. Mit „It's What You Thinkin'” und „Caribou Lou” liefert Tech sogar zwei Party Tracks ab, die aber trotzdem Meilenweit von dem Rap/Pop/RnB Müll diverser Musiksender entfernt sind. Bei „My World“ entführt uns Tech dann mit Brotha Lynch Hung und Dalima in seine Welt - ein übelst geiler Track mit einem genialen Hook und Hammerbeats (einer meiner Favoriten). Auch der kultige Orgel-Beat bei „Rain“ hat’s mir extrem angetan. „Beast“ steckt wieder voll Energie/Wut und Emotionen und Tech läuft zu Hochform auf und dazu kommt ein übelst krasser Refrain. Der letzte Track „This is Me“ handelt von Tech’s gedrittelter Persönlichkeit (King, Clown, Gangsta) und dabei disst er ordentlich den ganzen Mainstream. Zwei kleine Kritikpunkte hab ich bei all dem Lob aber doch, denn „My Wife, My Bitch, My Girl“ und „Fuck'em Girl“ find ich schlichtweg scheiße. Tech N9ne ist eindeutig einer der genialsten Rapper aller Zeiten und trotzdem relativ unbekannt - ist mir unbegreiflich! Aber wie Tech selbst sagt ist er „Too Gangsta for MTV“!!! Tecca Nina is back in da House. Wertung: 9/10